Private kapitalgedeckte geförderte Leibrentenversicherung

Das Alterseinkünftegesetz gibt den Bundesbürgern die Möglichkeit bis zu 20.000,— EUR pro Jahr steuerbegünstigt in eine Leibrente einzubezahlen,

Gezahlter Betrag - Tabelle

 wobei der Betrag bei Arbeitern und Angestellten
um die Zahlungen des Arbeitgebers in
die gesetzliche Rentenversicherung gekürzt wird.

 

Im Jahr 2012 können 74 Prozent der Aufwendungen
steuerlich geltend gemacht werden.
Jedes Jahr erhöht sich der Betrag um
weitere 2 Prozent bis zum Jahr 2025.

 

Die geförderte Rürup-Rente bietet folgende Vorteile:

  • kapitalgedeckt
  • lebenslange Rente
  • steuerlich absetzbar
  • geschützt vor Hartz IV-Zugriff

Wählbare Zusätze:

  • Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung
  • BU-Rente
  • Hinterbliebenen-Rente
  • Beitragsrückerstattung im Todesfall