Private Rentenversicherung/Fondsgebundene Rentenversicherung

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger angesichts der ständigen Kürzungen im staatlichen Bereich insbesondere im Hinblick auf die gesetzliche Rente sind weitere tiefe Einschnitte nicht zu vermeiden. Die private Rentenversicherung ist heute unverzichtbar, wenn man sich im Alter nicht stark einschränken oder sogar in die Altersarmut abrutschen möchte!

Um die Versorgungslücke der gesetzlichen Rente zu schließen, ist der Abschluss einer privaten Rentenversicherung heute ein Muss, sie ist die immer wichtiger werdende dritte Säule der Altersvorsorge.

Die private Rentenversicherung kann regelmäßig oder in Form einer Einmalzahlung bespart werden. Beim Erreichen der Altersgrenze können Sie dann zwischen einer monatlichen Rentenzahlung und einer Einmalzahlung (Kapitalabfindung) wählen. Die monatliche Rente kann als gleich bleibende, fallende bzw. steigende Rente vereinbart werden.

Empfehlenswert ist der Einschluss der Beitragsrückgewähr im Todesfall, sonst verfällt bei Tod des Versicherten während der Aufschubzeit ein bereits angesammeltes Kapital.

Ebenso kann zusätzlich eine Hinterbliebenenversorgung in Form der Rentengarantiezeit vereinbart werden, die beim frühen Tod des Versicherten die Rentenzahlung an Hinterbliebene für einen festgelegten Zeitraum sichert. Ein weiterer Vorteil der privaten Rentenversicherung ist die günstige Ertragsanteilbesteuerung, die z.B. für Renten, die ab dem 65. Lebensjahr ausbezahlt werden, nur 18 Prozent beträgt.

Für risikobereitere Kunden, die eine sichere Basisrente suchen, aber höhere Ertragschancen des Kapitalmarktes nutzen möchten, bietet sich der Abschluss einer Fondsgebundenen Rentenversicherung an.

Der Sparanteil fließt im Gegensatz zu herkömmlichen Rentenversicherungen in einen oder mehrere Investmentfonds. Die Versicherungsleistung ist unmittelbar von der Wertentwicklung der Anlagen abhängig, also mit einem Kursrisiko verbunden.

Die Fondanteile werden bei Rentenbeginn verkauft und der Erlös, wie bei einer klassischen Rentenversicherung, als Deckungskapital verrentet. Hierbei wird garantiert, dass mit Beginn der Auszahlungsphase zumindest die Summe der Einzahlungen zur Verfügung steht.

Auch hier gilt:

Die Wertentwicklung bei Investitionen in Investment- oder Aktienfonds stellt sich auf lange Sicht gesehen erfolgreicher dar als in konservativen Sparformen.

Nutzen Sie also die Chancen der Kapitalmärkte und verschaffen sich somit mehr Unabhängigkeit!