Private Pflege-Zusatzversicherung

Die ständig steigende Lebenserwartung bringt die Gefahr einer möglichen Pflegebedürftigkeit mit sich. Nach den aktuellen Daten des statistischen Bundesamtes steigt mit höherem Alter das persönliche Pflegefall-Risiko auf über 50 Prozent an.

Erhöhtes Pflegefall-Risiko in %


Kinder haften für Ihre Eltern!

Die Pflegeversicherung dient als notwendige Ergänzung zu den Leistungen der staatlichen Pflege-Pflichtversicherung, da diese im Ernstfall oft nicht ausreicht! Bedenken Sie auch, dass Kinder unterhaltspflichtig gegenüber pflegebedürftigen Eltern sind. Sollten die finanziellen Mittel für die Pflegekosten nicht ausreichen, werden die Kinder zu Zahlungen an das Sozialamt verpflichtet. Deshalb empfiehlt auch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation (BAGSO) das deutlich erhöhte Pflegefallrisiko abzusichern.

Maximale monatliche Leistungen der Pflegepflichtversicherungen:

Stand 01.01.2012